Dozenten

Karin Ludwig

Schulleitung

  • Malen

  • Zeichnen

geboren 1951
1971 - 1978 Studium an der UdK Berlin,   
Abschluss Meisterschülerin
1979 – 1986 Kurstätigkeit, Arbeiten mit Ton,
Seit 1987 Arbeit mit Menschen mit Behinderungen
1991 – 1993 Arbeitstherapeutin im Evangelischen Johannesstift
1994 – 2001 Gruppenleitung für den Bereich Keramik in den Diakoniewerkstätten Berlin
1997 – 2000 Ausbildung zur Kunsttherapeutin an der Artaban Schule
2001 bis jetzt Tätigkeit als Kunsttherapeutin in den Stephanus Werkstätten Berlin
Seit 2003 Dozentin an der Artaban Schule
Seit 2007 Schulleitung

Peter Bläsi

Plastizieren

geb. 1957  

seit 1994 Dozent an der Artaban- Schule      

seit 1995 Kunsttherapeut im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe

Dorothea Bühring

Sprachgestaltung

Theaterpädagogin und Sprachgestalterin
Geboren 28.03.1941 in Helmstedt
Aufgewachsen in Ostingersleben (Magdeburger Börde)
1952 Flucht aus der DDR,
Schule in Helmstedt
1960 – 63 Schauspielausbildung
1963 – 64Lehrerseminar der Freien Waldorfschule Stuttgart
1964 – 66 Sprachgestaltung in Dornach
1966 Heirat mit Malte Bühring, drei Töchter
1972 Umzug nach Frankfurt am Main,
Arbeit am Lehrerseminar, an der Waldorfschule als Theaterpädagogin und Sprachgestalterin
Freie Rezitationstätigkeit, Arbeit mit Kindern und Jugendgruppen, im Altersheim,
am Dottenfelderhof mit landwirtschaftlichen Lehrlingen,
5 Jahre Arbeit mit jungen Strafgefangenen
1989 Umzug nach Berlin, 2 Jahre Caroline von Heydebrand Schule
Seit 1993 Sprachgestaltung an der Artaban Schule
Klassenspiele an der Waldorfschule Märkisches Viertel,
Sprachgestaltung an der Schule für Eurythmische Art und Kunst in Berlin

Angelika Ciesielski

Biografiearbeit, Gesprächsführung, Supervision

Lehr- und Kunsttherapeutin, Biografieberaterin, Mediatorin
Geboren 1952 in Oldenburg, aufgewachsen in Berlin, verheiratet und Mutter von drei Kindern.
Als Erzieherin und leitende Beschäftigungstherapeutin 13 Jahre in geschlossenen Psychiatrien tätig.
1989 Beginn des Studiums der Kunsttherapie (-Artaban-Schule).
Es folgte kunsttherapeutische Arbeit im klinischen Bereich, in Haftanstalten und Ausbildungsbetrieben.
1993 Beginn der Weiterbildung zur Biografieberaterin bei Dr. Gudrun Burkhard.
1994 Mediationsausbildung bei Frau Prof. Dr. Angela Mickley.
Von 1996 bis 2006 in der „Gemeinschaftspraxis Steinstraße für künstlerische Therapien und Naturheilkunde“
als Kunsttherapeutin, Biografieberaterin und Mediatorin tätig.
Seit 1997 Gastdozentin für Biografiearbeit und Supervision an der Artaban-Schule für Kunsttherapie.
Eigene Praxis seit 2003 in Kleinmachnow (Kunsttherapie, Biografiearbeit und Mediation).
2004-2008 Konzeption und Leitung von Biografieberater-Weiterbildungen mit Annette Kurz.(WERKSTATT KREATIVE ENTWICKLUNG)
Von 1995 an Leitung vieler Mediationsweiterbildungen (Seniorpartner in School und Fachhochschule Potsdam